http://www.webagency.de/infopool/internetwissen/internetabc_f.htm 16. Januar 2018
WEBAGENCY E-Commerce Solutions
    
Electronic Commerce Informationspool
Themenrubrik: Internet-Basiswissen
 Projektleitfaden
 Planung
 Feinkonzeption
 Realisierung
 Inbetriebnahme/Betrieb
 Projektmanagement
 Lösungen
 Internetportal
 Online-Katalog/-Shop
 Extranet
 Workshop
 Leistungen
 Gemäß Leistungsart
 Gemäß Projektphase
 Alphabetisch sortiert
 Spezial: Website-Check
 Spezial: Feedbackumfrage
 Spezial: Website-Paket
 EC-Infopool
 Internet ABC
 Internet-Basiswissen
 E-Commerce-Know-how
 E-Business-Strategie
 Mittelstand-Spezial
 Beschaffung
 Marketing im Internet
 E-Business-Infrastruktur
 Projektmanagement
 Online-Service
 Über WEBAGENCY
 Firmenprofil
 Referenzen
 Partnerfirmen
 Jobangebote
 Pressemitteilungen
 Pressestimmen
 Kontakt
 Anschrift
 E-Mail an uns

Internet-ABC: F

A B C D E F G H I J/K/L M N O P/Q R S T U/V W/X/Y/Z


F
FAQ Frequently asked questions - häufig gestellte Fragen.
Weitverbreitete Online-Dienstleistung, bei der häufig gestellte Fragen beantwortet werden. FAQ sind eine gute Möglichkeit für einen Internet-Neuling, Informationen über bestimmte Aspekte des Internets zu erhalten.
Farbtiefe Die Farbtiefe gibt die Anzahl der Farben in einem Bild an. Die gebräuchlichen Farbtiefen sind:
2 Farben, 1Bit
16 Farben, 4Bit
256 Farben, 8 Bit
65.536 Farben, 16 Bit
16,7 Millionen Farben, 24 Bit
Die Farbtiefe ist ein wichtiges Kriterium für die Unterscheidung der Grafikformate; manche sind auf eine maximale Farbtiefe vom 8 Bit beschränkt.
FIFO First In, First Out
Ein Fifo Baustein ist ein Datenpuffer, der bei schnellen Übertragungen für Sicherheit sorgt. Der PC muß ein ankommendes Byte nicht sofort verarbeiten, sondern kann warten, bis der Fifo voll ist. Es gehen also keine Daten verloren, wenn der Rechner nicht unmittelbar reagieren kann. Der im PC am meisten verwendete UART vom Typ 16550A hat einen Fifo von 16 Bytes.
Finger Ein Programm, das Informationen über einen bestimmten Benutzer anzeigt, der auf einem lokalen System oder auf einem Remote-Computer eingetragen ist. Angegeben werden der volle Name, die letzte Login-Zeit, Verweildauer und der Ort des zuletzt benutzten Terminals.
Firewall Rechner, der eine elektronische Sicherheitsbarriere aufbaut, die verhindern soll, daß Unbefugte in das Netzwerk eines Unternehmens eindringen.
Flaming Internet-Ausdruck, hinter dem sich der verbale Angriff auf eine Person mittels E-Mail innerhalb einer Newsgroup oder eines IRC verbirgt.
Flatrate Monatlicher Pauschalpreis, der alle Zugangs- und Traffic-Kosten für das Internet abdeckt. Eine echte Flatrate enthält: 1. die Telefonkosten für die Einwahl und die Verbindung, unabhängig von ihrer Dauer, 2. die Kosten für die vom Provider bereitgestellte Bandbreite und alle hin- und hergeschickten Datenmengen. Die Preisstruktur ist die gleiche wie bei der Gebühr für das Kabelfernsehen, die ebenfalls unabhängig von der tatsächlichen Nutzungsdauer zu entrichten ist. Von einer "unechten" Flatrate wird gesprochen, wenn mit der Pauschale nur die Providerkosten, nicht jedoch die Telefonkosten bezahlt sind.
Formular, Form Bereich einer HTML-Seite, in dem sich aktive Elemente zur Datenübermittlung an den Server befinden. Typische Formelemente sind unter anderem Textfelder, Radio-Buttons, Check-Buttons und Absende-Buttons.
Forwarder Ein Forwarder ermöglicht die Weiterleitung einer Adresse an eine andere. Dies ist beispielsweise bei E-Mails und Domains möglich.
FPS Frames per second
Der englische Ausdruck für Bilder pro Sekunde, der in der Regel für Videowiedergabe angeben wird.
Frame Von Netscape entwickelter Standard bei Browsern, der es ermöglicht, das Fenster des Browsers in mehrere voneinander unabhängige Bildschirmfenster zu splitten.
Freeware Software, die im Internet gratis vertrieben wird und von jedermann auf den eigenen Computer heruntergeladen und genutzt werden kann.
FSN Full Service Network
Interaktives, multimediales Netz, das seinen Anwendern vielfältige elektronische Dienste bietet wie zum Beispiel Telebanking, Fahrplan- und andere Auskunftsdienste, Reisebuchungen, Teleshopping und anderes.
FTP File Transfer Protocol. Ein im Internet standardisiertes Verfahren, das eine Übertragung von Dateien zwischen zwei Computersystemen regelt.



WEBAGENCY - Kaiserallee 62a - 76185 Karlsruhe - Fon: 0721/ 354 60 85 - Fax: 0721/ 354 60 89
© 1998-2009 WEBAGENCY - http://www.webagency.de - e-Mail: info@webagency.de