http://www.webagency.de/infopool/internetwissen/internetabc_h.htm 16. Januar 2018
WEBAGENCY E-Commerce Solutions
    
Electronic Commerce Informationspool
Themenrubrik: Internet-Basiswissen
 Projektleitfaden
 Planung
 Feinkonzeption
 Realisierung
 Inbetriebnahme/Betrieb
 Projektmanagement
 Lösungen
 Internetportal
 Online-Katalog/-Shop
 Extranet
 Workshop
 Leistungen
 Gemäß Leistungsart
 Gemäß Projektphase
 Alphabetisch sortiert
 Spezial: Website-Check
 Spezial: Feedbackumfrage
 Spezial: Website-Paket
 EC-Infopool
 Internet ABC
 Internet-Basiswissen
 E-Commerce-Know-how
 E-Business-Strategie
 Mittelstand-Spezial
 Beschaffung
 Marketing im Internet
 E-Business-Infrastruktur
 Projektmanagement
 Online-Service
 Über WEBAGENCY
 Firmenprofil
 Referenzen
 Partnerfirmen
 Jobangebote
 Pressemitteilungen
 Pressestimmen
 Kontakt
 Anschrift
 E-Mail an uns

Internet-ABC: H

A B C D E F G H I J/K/L M N O P/Q R S T U/V W/X/Y/Z


H
Hacker Computerprofis, die Sicherheitslöcher und geheime Informationen ausfindig machen.
Sie richten, anders als Cracker, keinen Schaden an und benachrichtigen den Systemverwalter meist von dem Sicherheitsloch.
Handheld Oberbegriff für schnurlose Handcomputer. Sie bieten Adress- und Notizbuch, Terminverwaltung, teilweise auch Textverarbeitung und Tabellenkalkulation. Zunehmend werden sie auch mit Internet-Zugang angeboten. Marktführer ist die Firma 3Com mit PalmOS. Siehe auch PDA.
Handshake Eine Bezeichnung für ein Verfahren, bei dem Sender und Empfänger in der Datenkommunikation synchronisiert werden. Dabei gibt es eine Übereinstimmung zwischen Sender und Empfänger, um den Datenaustausch zu regeln. Man unterscheidet zwischen Software-Handshakes und Hardware-Handshakes.
Hardcopy Im Gegensatz zur Bildschirmdarstellung eine ausgedruckte Vorlage.
Header Jedes Datenpaket, das im Internet verschickt wird, hat einen Vorspann (auch "Kopf" genannt), der unter anderem definiert, welcher Art die folgenden Daten sind und was mit ihnen gemacht werden kann/soll.
History Die History-Liste ist im weitesten Sinne ein Textdatei und zeigt an, welche Web-Seiten während der aktuellen Sitzung schon besucht worden sind. Dies erleichtert das Anzeigen bereits besuchter Seiten.
Hits Als Hit, englisch für Treffer, wird der Abruf eines Objektes (HTML-Dokument, Grafik) von einem Web-Server bezeichnet. Zum Beispiel erzeugt der Aufruf einer einzigen Internet-Seite, die neun grafische Elemente enthält, insgesamt zehn Hits. Hits sind ein veralteter Begriff der Online-Messung und zur Beurteilung eines Online-Werbeträger-Angebots völlig ungeeignet, da diese Meßgröße über die Anzahl der echten Seitenabrufe nichts aussagt. Eine reellere Meßgröße sind Page Views.
Homepage Startseite oder Hauptseite eines Anbieters im Internet. Von der Homepage aus kommt man mit Hyperlinks zu den weiteren, folgenden Seiten. Oftmals spricht man aber auch bei der Gesamtheit der Webseiten eines Anbieters von einer Homepage.
Host Gastgeber-Computer, der sämtliche Daten, die im Internet abrufbar sind, auf seiner Festplatte speichert.
HTML HyperText Markup Language
Seitenbeschreibungssprache, die als Format für WWW-Dokumente benutzt wird und eine einheitliche Darstellung am Bildschirm erlaubt.
HTTP HyperText Transfer Protocol
Übertragungsprotokoll von WWW-Dokumenten zwischen WWW-Servern und WWW-Browsern. Im Gegensatz zu FTP-Servern sind HTTP-Server nicht transparent, d.h. es ist nicht möglich, den Inhalt der Verzeichnisstruktur des Servers zu sehen.
Hub Hardware-Komponente für das Splitten von Netzwerkleitungen.
Hyperlink Querverweis, der es ermöglicht, aus einem Dokument heraus durch Mausklick auf andere Textstellen, Medien oder Dokumente zu gelangen.
Hypertext Texte, die durch aktive Sprungmarken/Verweise (sogenannte Hyperlinks) miteinander verbunden sind.



WEBAGENCY - Kaiserallee 62a - 76185 Karlsruhe - Fon: 0721/ 354 60 85 - Fax: 0721/ 354 60 89
© 1998-2009 WEBAGENCY - http://www.webagency.de - e-Mail: info@webagency.de