http://www.webagency.de/unternehmen/news/presse1.htm 28. Juni 2017
WEBAGENCY E-Commerce Solutions
    
Über die WEBAGENCY
WEBAGENCY - Kompetenz in E-Commerce
 Projektleitfaden
 Planung
 Feinkonzeption
 Realisierung
 Inbetriebnahme/Betrieb
 Projektmanagement
 Lösungen
 Internetportal
 Online-Katalog/-Shop
 Extranet
 Workshop
 Leistungen
 Gemäß Leistungsart
 Gemäß Projektphase
 Alphabetisch sortiert
 Spezial: Website-Check
 Spezial: Feedbackumfrage
 Spezial: Website-Paket
 EC-Infopool
 Internet ABC
 Internet-Basiswissen
 E-Commerce-Know-how
 E-Business-Strategie
 Mittelstand-Spezial
 Beschaffung
 Marketing im Internet
 E-Business-Infrastruktur
 Projektmanagement
 Online-Service
 Über WEBAGENCY
 Firmenprofil
 Referenzen
 Partnerfirmen
 Jobangebote
 Pressemitteilungen
 Pressestimmen
 Kontakt
 Anschrift
 E-Mail an uns

Pressemitteilung

WEBAGENCY schützt Unternehmen vor Flops im Internet

Die WEBAGENCY , der E-Business-Dienstleister aus Karlsruhe, hat ein neues Beratungsangebot vorgestellt, um Unternehmen vor Fehlinvestitionen im Bereich Internet und Electronic Business zu schützen. Dieses Beratungsangebot ist in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Pforzheim entwickelt worden.

Die WEBAGENCY bietet als Dienstleistung für Kunden eine E-Business-Potenzial-Analyse an. Zusammen mit Prof. Dr. Elke Theobald von der FH Pforzheim wurde ein Organisations- und Prozessmodell eines Unternehmens entwickelt, das E-Business in idealer Weise nutzt. Anhand dieses Modells können die WEBAGENCY-Berater die Potenziale von E-Business-Maßnahmen sehr genau abschätzen.

"Wir haben festgestellt, dass Unternehmen im Bereich E-Business viel Geld für Maßnahmen verschwenden, die nichts bringen", erläutert Christian Rothe. "Mit unserem E-Business-Unternehmens-Modell können wir nun sehr schnell und treffsicher bewerten, ob eine E-Business-Maßnahme einen Nutzen bringt", so Rothe weiter.

Nach Einschätzung von Branchenkennern ist nicht nur in der New Economy im Bereich Internet Geld sinnlos verschleudert worden. Auch Unternehmen der Old Economy haben zahlreiche Fehlinvestitionen getätigt. Gescheiterte Projekte wie insolvente Online-Marktplätze, Auktionen und E-Procurement-Plattformen sind Belege dafür. "Die Verunsicherung bei Industriemanagern hinsichtlich des Nutzens von E-Business ist riesengroß. Mit unseren neuen Beratungsleistungen können wir wieder ein Stückchen Sicherheit geben", erläutert der WEBAGENCY-Vorstand den Hintergrund des neuen Beratungsangebotes.

Über WEBAGENCY

WEBAGENCY bietet Dienstleistungen und Beratungen rund ums Electronic Business an. Das Leistungsportofolio der WEBAGENCY umfasst neben der Management- und Strategieberatung auch die Konzeption und Realisierung von komplexen web-basierten Lösungen. Die WEBAGENCY führt E-Business-Projekte mit unterschiedlichsten Schwerpunkten durch, etwa der Managementberatung, der Realisierung von Online-Produkt-Katalogen, Online-Portalen, des E-Marketing Consulting und anderes mehr.

Zu den Kunden der WEBAGENCY gehören Unternehmen aus der Industrie, dem Dienstleistungssektor und öffentliche Einrichtungen, u.a. die MDAX-notierte Vossloh AG, die Mettler-Toledo GmbH, die WEB.DE AG, die INTERBAUSTOFF GmbH & Co. KG, das Universitätsklinikum Aachen und die Landesregierung Schleswig-Holstein.

Die WEBAGENCY hat ihren Hauptsitz in Karlsruhe. Das Unternehmen ist im Web unter folgender Adresse zu finden: www.webagency.de

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

WEBAGENCY
Kaiserallee 62a
D-76185 Karlsruhe
Tel. 0721/ 354 60 85
Fax: 0721/ 354 60 89
E-Mail: info@webagency.de
www.webagency.de



WEBAGENCY - Kaiserallee 62a - 76185 Karlsruhe - Fon: 0721/ 354 60 85 - Fax: 0721/ 354 60 89
© 1998-2009 WEBAGENCY - http://www.webagency.de - e-Mail: info@webagency.de